stubenmädchen

StubenmädchenSubstantiv, n

Worttrennung

Stu·ben·mäd·chen, Plural: Stu·ben·mäd·chen

StubenmädchenSubstantiv, n

Aussprache

Hörbeispiele: -, Plural: -

StubenmädchenSubstantiv, n

Herkunft

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Stube, Fugenelement -n und Mädchen

StubenmädchenSubstantiv, n

Oberbegriffe

Angestellte

StubenmädchenSubstantiv, n

Beispiele

„Jetzt kann er nicht mehr zurück, die Autorität des kleinen bayerischen Stubenmädchens zwingt ihn, er geht hinein und macht die Tür leise hinter sich zu."

StubenmädchenSubstantiv, n

Beispiele

„Der Hausdiener und ein Stubenmädchen kommen auch und grinsen."


Zitat

Verwenden Sie das Zitat unten, um diese Definition zu Ihrer Bibliografie hinzufügen:

Style:MLAChicagoAPA

"stubenmädchen." Definitions.net. STANDS4 LLC, 2022. Web. 6 Jul 2022. <https://german.definitions.net/def/DE/stubenm%C3%A4dchen>.

Browse Definitions.net

Free, no signup required:

Add to Chrome

Get instant definitions for any word that hits you anywhere on the web!

Free, no signup required:

Add to Firefox

Get instant definitions for any word that hits you anywhere on the web!

Quiz

Are you a words master?

»
cause to feel shame; hurt the pride of
  • A. elate
  • B. affront
  • C. famish
  • D. abase

In der Nähe und in Verbindung stehende Einträge:

Alternative Suchen zu stubenmädchen: