Approbation

ApprobationSubstantiv, f

Worttrennung

Ap·pro·ba·ti·on, Plural: Ap·pro·ba·ti·o·nen

ApprobationSubstantiv, f

Aussprache

Hörbeispiele: -, Plural: -

ApprobationSubstantiv, f

Bedeutungen

Zustimmung des Papstes zu einem Erlass

ApprobationSubstantiv, f

Bedeutungen

in Österreich die Genehmigung von Verwaltungsvorgängen durch den Vorgesetzten

ApprobationSubstantiv, f

Herkunft

von lateinisch approbatio → la für „Billigung" oder „Genehmigung" [Quellen fehlen]

ApprobationSubstantiv, f

Beispiele

„Personen die im Land Berlin die Ärztliche Prüfung bestanden haben,haben grundsätzlich Anspruch auf die Approbation."

ApprobationSubstantiv, f

Charakteristische Wortkombinationen

Erteilung der Approbation, Widerruf der Approbation, Antrag auf Approbation, die Approbation entziehen


Zitat

Verwenden Sie das Zitat unten, um diese Definition zu Ihrer Bibliografie hinzufügen:

Style:MLAChicagoAPA

"Approbation." Definitions.net. STANDS4 LLC, 2019. Web. 22 Jul 2019. <https://german.definitions.net/def/DE/Approbation>.

Free, no signup required:

Add to Chrome

Get instant definitions for any word that hits you anywhere on the web!

Free, no signup required:

Add to Firefox

Get instant definitions for any word that hits you anywhere on the web!

In der Nähe und in Verbindung stehende Einträge:

Alternative Suchen zu Approbation: